Regeln / Rules

Wichtige Informationen und Sicherheitshinweise für unser VRCC Austria Treffen vom 21.06.2018 – 24.06.2018

Liebe Biker-Freunde,

Dieses Treffen ist eine private Veranstaltung, wofür jeder Anwesende die Verantwortung für sich, seine Mitreisenden und sein Fahrzeug, selbst zu tragen hat, das heisst: Ihr seid auf eigenes Risiko zu diesem Treffen gekommen und habt Euch dementsprechend gemäss den Verkehrs-Regeln zu verhalten.

Da dieses Treffen eine Veranstaltung im Freundeskreis ist, gibt es auch niemanden der eine Haftung für irgendwelche Schäden während Eures Aufenthaltes in Österreich übernimmt.

Somit ist jeder Teilnehmer uneingeschränkt für sich selbst und sein Bike verantwortlich Wir werden während dieses Treffens gemeinsame Touren unternehmen, wobei für alle Teilnehmer einige sehr wichtige Verhaltensregeln zu beachten sind!

Bitte beachtet, dass wir – auch wenn wir als grosse Gruppe unterwegs sind – keinen Anspruch auf Vorrang im öffentlichen Strassenverkehr haben !!!

Wir werden während der Tour von Securities (gekennzeichnet durch gelbe und orange Jacken) aus unseren eigenen Reihen begleitet, die versuchen werden, den Konvoi zusätzlich zu sichern. Niemand darf sich aber darauf blind verlassen, dass die Securities den Verkehr zu 100% für uns absperren können! Beachtet auch, dass diese Securities sich ebenfalls den Verkehrsregeln zu unterwerfen haben und mit keinerlei offiziellen Sonderrechten ausgestattet sind! Sie werden – ebenfalls auf eigenes Risiko – versuchen, unsere Ausfahrt sicherer zu gestalten!Deshalb sind einige Verhaltensregeln beim Fahren in der Gruppe zu beachten!

Für die Ausfahrten

Der 1. und der Letzte Fahrer des Konvois sind mit gelben/orangen Jacken gekennzeichnet. Alle anderen Teilnehmer halten sich nur zwischen den beiden “gelben,orangen” Bikes auf!Wir fahren hinter dem Führenden in einer 2er Reihe – versetzt zu einander. Dies gilt natürlich nur bei entsprechend breiter Strasse.

Innerhalb der Gruppe gibt es KEIN ÜBERHOLEN!

Haltet einen gleichmässigen Abstand zum Vordermann ein. Nicht knapper als der Abstand notwendig ist für eine Notbremsung, aber auch nicht zu weit auseinander, da sonst die Kolonne zu lang wird.

WICHTIG! Wir werden bei diesen Touren gemäss der StVo erlaubte km/h nicht überschreiten. Sollte jemand durch Motorschaden o.ä. auf der Strecke bleiben, muss er sich am Strassenrand den Securities durch deutliche Handzeichen bemerkbar machen. Die werden dafür sorgen, dass Hilfe herbei geholt wird.Abschliessend möchten wir Euch allen noch einen schönen und sicheren Aufenthalt bei unserem Treffen wünschen und  hoffen, dass Ihr besonders an den gemeinsamen Ausfahrten viel Freude haben werdet.

Organisations Team des VRCC Austria

Güni: +43 664 6027712831
Einstein +43 676 3633722

Important information and safety instructions for our VRCC Austria meeting from 21.06.2018 – 24.06.2018

Dear biker friends,

This meeting is a private event, for which every presenter has to take responsibility for himself, his fellow travelers and his vehicle, which means that you have come to this meeting at your own risk and have to follow the traffic rules accordingly. Since this meeting is an event in the circle of friends, there is also no one who accepts liability for any damages during your stay in Austria.

This means that each participant is fully responsible for himself and his bike. We will do joint tours during this meeting, with some very important rules of behavior for all participants! Please note that although we are traveling as a large group, we have no claim to priority in the public road traffic !!!

We will be accompanied during the tour of Securities (marked by yellow and orange jackets) from our own ranks, which will try to secure the convoy in addition. Nobody can blindly rely on the fact that the Securities can shut down the traffic to 100% for us! Note also that these securities also have to comply with the traffic rules and are not equipped with any official special rights! You will also try to make our trip safer – also at your own risk! Therefore, you should follow some rules when driving in the group!

For the exits

The first and the last driver of the convoy are marked with yellow / orange jackets. All other participants will only be between the two „yellow, orange“ bikes! We drive behind the leader in a row of 2 – offset to each other. This applies, of course, only if the road is wide. Within the group there is NO HONEST!

Keep an even distance from the front man. Not more tight than the distance is necessary for an emergency braking, but not too far apart, otherwise the column becomes too long.

IMPORTANT! We will not exceed km / h according to the StVo. Should someone through engine damage or similar. On the line, he must make himself at the roadside the Securities by noticeable hand signals noticeable. They will make sure that help is brought along. Finally, we would like to wish you all a nice and safe stay at our meeting and hope that you will have a lot of fun especially at the joint exits.

Organization Team of VRCC Austria

Güni: +43 664 6027712831
Einstein +43 676 3633722